Einrichtungsleiterin

Janette Nötzold

Jeanette Nötzold

Pflegeeinrichtung

Haus Budenberg

Haus Budenberg
  1. Wohnen und Pflegen im Haus Budenberg

    Haus Budenberg ist ein kommunales Seniorenpflegeheim in Trägerschaft der Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH. Das historische denkmalgeschützte Haus mit moderner Innenausstattung bietet Kurzeitpflege und vollstationären Pflege entsprechend der Pflegegrade einschließlich der Demenzpflege.
    Dem Alter die individuell höchstmögliche Lebensqualität zu geben, ist der Leitgedanke der WUP-Einrichtung. Die biografiebezogene Pflege und Betreuung gehört in diesem Altenheim zu den obersten Geboten.

    Das bedeutet, den Frauen und Männern ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich aus ihrem Lebenslauf heraus wohl fühlen. Die Bewohner der Pflegeeinrichtung stammen zum großen Teil aus Buckau und Westerhüsen. Sie haben hier im Schwermaschinenbau gearbeitet, haben in nicht allzu großen Wohnungen gelebt. Haus Budenberg kommt ihrem Bedürfnis nach geschütztem Rückzug aus einem arbeitsreichen Leben, nach einem "Weiter"-Leben in überschaubarem Raum entgegen.

  2. Unser historisches Haus Budenberg bietet Ihnen

    • moderne Innenausstattung im sanierten denkmalgeschützten Backsteinbau
    • 48 Pflegeplätze (32 Einzelzimmer, 8 Zweibettzimmer)
    • Kurzeitpflege und vollstationäre Pflege entsprechend Pflegegraden
    • parkähnliche Gartenanlage mit Sinnesgarten und großer Außenterrasse
    • jedes Zimmer ist mit WC und Dusche ausgestattet
    • drei moderne Pflegebäder
    • Gemeinschaftsräume auf jeder Etage
    • Physio- und Ergotherapie, Fußpflege, Friseur
    • Vermittlung seelsorgerischer Betreuung


    Haus Budenberg
    Budenbergstraße 9
    39104 Magdeburg
    Tel. 0391 28 04 16 00
    Fax 0391 28 04 16 01
    Jeanette.Noetzold@wup-magdeburg.de