Einrichtungsleiterin

Anja Arnold Anja Arnold

Pflegeeinrichtung

Haus Lerchenwuhne

Lerchenwuhne
  1. Wohnen und Pflegen in der Lerchenwuhne

    Das Haus Lerchenwuhne ist ein kommunales Seniorenpflegeheim in Trägerschaft der Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH. Das modern ausgestattete Altenheim bietet Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege entsprechend der Pflegegrade einschließlich der Demenzpflege.

    Das biografiebestimmte "Wohnen und Pflegen" beinhaltet das Eingehen auf den jeweils persönlichen Lebensrhythmus. Der Leitsatz für Pflege und Betreuung ist die Anleitung zum "selber Tun" in individuell unterschiedlicher Form. Eine Persönlichkeit soll sich auch bis ins hohe Alter treu bleiben dürfen. Darum beinhaltet das Betreuungskonzept das Eingehen auf individuelle Erfahrungen und Gewohnheiten.

    Dazu gehört zum Beispiel das späte Aufstehen oder längere Wachbleiben. Ein spezielles Angebot der WUP-Einrichtung ist das "Nachtcafé": ein Ort der Begegnung oder Ruhe, der Erholung oder des gesellschaftlichen Spielens - so, wie es jeder gern haben möchte.


  2. Unser Haus Lerchenwuhne bietet Ihnen

    • 144 Betten in 96 Einzelzimmern und 24 Doppelzimmern
    • Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege entsprechend Pflegegraden
    • alle Zimmer mit behinderten- und seniorengerechtem Bad mit Dusche
    • alle Zimmer mit TV- und Telefonanschluss
    • Pflegebäder auf jeder Wohnebene
    • Therapieräume
    • Gemeinschaftsräume auf jeder Etage
    • Sonnenterrasse und Gartenanlage
    • Physio- und Ergotherapie, Fußpflege, Friseur
    • Gottesdienste im Haus

    Haus Lerchenwuhne
    Othrichstraße 30c
    39128 Magdeburg
    Tel. 0391 28 04 12 00
    Fax 0391 28 04 12 01
    Anja.Arnold@wup-magdeburg.de