Haus Lerchenwuhne

Wohnen und Pflegen im Haus Lerchenwuhne

Das Haus Lerchenwuhne ist ein kommunales Seniorenpflegeheim in Trägerschaft der Wohnen und Pflegen Magdeburg gGmbH. Das modern ausgestattete Altenheim bietet Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege entsprechend der Pflegegrade einschließlich der Demenzpflege.

Der Leitsatz für die Pflege und Betreuung ist die Anleitung zum „selber Tun“ in individuell unterschiedlicher Form. Die Mitarbeiter gehen auf Erfahrungen und Gewohnheiten der pflegebedürftigen Menschen individuell ein. Dazu gehört zum Beispiel das späte Aufstehen oder längere Wachbleiben. Auch eine Trennung vom geliebten Haustier muss nicht sein: Wir versuchen es möglich zu machen, auch Ihrem Tier bei uns ein Zuhause zu bieten. Langweilig wird es bei uns nie: Für die Bewohner bieten wir Besuche im Zoo, Schiffsfahrten und vielfältige andere Ausflüge.

Ein spezielles Angebot der WUP-Einrichtung ist der neu gestaltete Sinnesgarten: ein Ort der Begegnung oder Ruhe, der Entspannung oder um aktiv zu sein und zu bleiben – je nach Vorliebe des Bewohners.

Flyer Haus Lerchenwuhne

Unser Haus Lerchenwuhne bietet Ihnen

 

  • 144 Pflegeplätze in 96 Einzelzimmern und 24 Doppelzimmern
  • Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege entsprechend der Pflegegrade
  • alle Zimmer mit TV- und Telefonanschluss und seniorengerechtem Bad mit Dusche
  • Pflegebäder auf jeder Wohnebene
  • Therapieräume
  • Gemeinschaftsräume auf jeder Etage
  • Sonnenterrasse und Gartenanlage
  • Ergotherapeutische Betreuung, Fußpflege, Friseur
  • Gottesdienste im Haus
  • hauseigene Küche
  • mobiler Kioskanbieter
  • Wir bieten auch ein Zuhause für Ihr Haustier!

 

Anja Arnold
Haus Lerchenwuhne
Othrichstraße 30c
39128 Magdeburg
Tel. 0391 28 04 12 00
Fax 0391 28 04 12 01
Anja.Arnold@wup-magdeburg.de

Frau Spadinger

Frau Spadinger aus Haus Lerchenwuhne

Seit Weihnachten 2017 bin ich hier in der Einrichtung Haus Lerchenwuhne.

Selber hätte ich natürlich nie gedacht, dass ich irgendwann auf die Hilfe eines Pflegeheimes angewiesen bin. Dennoch bin ich aber dankbar für die Unterstützung, die ich hier bekomme.

Anfang Januar 2018 habe ich ein Einzelzimmer bekommen, auf der Ostseite: morgens scheint die Sonne, ansonsten ist es schön kühl. Silvester war die erste Fete, die ich hier im Haus Lerchenwuhne gefeiert habe und das war wirklich toll. Mein Sohn hatte mir berichtet, dass sie das Feuerwerk vom Haus Lerchenwuhne sogar bei sich zuhause gesehen haben. Die Veranstaltungen hier sind immer sehr schön, abwechslungsreich und liebevoll gestaltet.

An der Wohnen und Pflegen gefällt mir, dass sie eine gemeinnützige GmbH ist und das wir nach Tarif bezahlen. Mir ist persönlich wichtig, dass die Mitarbeiter, die für uns sorgen, vernünftig nach Tarif bezahlt werden.

Außerdem finde ich es toll, dass die Wohnen und Pflegen selber ausbildet, denn die jungen Leute sind für uns Ältere ein richtiger Jungbrunnen und sichern den Nachwuchs von zukünftigen Pflegekräften. Mir ist hierbei klar, dass dies ein langjähriger Prozess ist.

Ich bekomme von meiner Familie regelmäßig Besuch. Meine Enkelkinder sagen, dass hier immer was los ist und das stimmt auch, man muss sich nur darauf einlassen und es auch wollen.

Persönlich kann ich sagen, Glück im Unglück gehabt, denn mit dem Haus Lerchenwuhne habe ich wirklich den besten Fang gemacht.

 

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an

Sie erreichen uns auf den gängigen Kommunikationswegen.

Angaben zum Interessenten

Krankenkasse

Gesetzlich versichertPrivat versichert

Angaben zu Angehörigen

Angaben zum Hausarzt

Angaben zum Pflegebedarf

KeinenPflegegrad 1Pflegegrad 2Pflegegrad 3Pflegegrad 4Pflegegrad 5

Wird bereits von einem ambulanten Pflegedienst versorgt? JaNein

Anzahl benötigter Pflegeeinsätze pro Tag

Ihre Nachricht - Weitere Hinweise, die für uns interessant sein könnten:
Woher kennen Sie uns?


*Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.